Ihre Privatpraxis für Orthopädische Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept (OMPT) - Sportphysiotherapie und Neuroathletik Training (ZHealth- USA).

 

 

Orthopädische Manuelle Physiotherapie - kurz OMPT - ist eine Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie, welche auf die Untersuchung und Behandlung von orthopädischen Problemen - sprich Störungen am Muskel-, Gelenk- und Nervensystem - ausgelegt ist.

 

Bei der OMPT werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit der klinischen Erfahrung des Therapeuten kombiniert. 

Der Patient wird in einem biopsychosozialen - sprich ganzheitlichen - Rahmen erfasst, um eine individuelle Lösung für das Problem zu erarbeiten (IFOMPT 2004). 

 

 Was ist OMPT?

International wird diese Weiterbildung von der Internationalen OMPT Vereinigung - IFOMPT - standardisiert. Sie umfasst nach der Ausbildung zum Physiotherapeuten eine ca. 1500-stündige Weiterbildung in tiefgehender Theorie und Praxis. In Form von Kursen, Supervisionen und der Verfassung von mehreren wissenschaftlichen Arbeiten wird diese Weiterbildung berufsbegleitend über 5 Jahre organisiert.

 

Was ist Neuroathletik?

Neuroathletiktraining bezeichnet die Weiterentwicklung des klassischen Athletiktrainings, indem Gehirn und das Nervensystem als zentrale Elemente der Bewegungssteuerung ins Training miteinbezogen werden. 

Neben dem visuellen System werden auch das propriozeptive und vestibuläre System in das Training und die Rehabilitation integriert, um Schmerzen zu beeinflussen und Bewegungseinschränkungen zu verbessern. Ein sehr spannende Methode, um unser Gehirn zu trainieren und unseren Körper besser zu verstehen.